Queersozis Mannheim

 

SPD-Kreisvorstand beschließt Programm-Entwurf zur Kommunalwahl einstimmig

Veröffentlicht in Ankündigungen

Der Kreisvorstand hat den Programmentwurf dazu einstimmig beschlossen. Die SPD stellt bezahlbares Wohnen, gute Kitas und gute Arbeitsplätze sowie den Zusammenhalt der Stadt in den Vordergrund. der Am 22. März soll der Kreisparteitag beschließen.

Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer, Spitzenkandidat der Mannheim-SPD, betont: „Wir wollen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern die Stadt gerechter machen. Deshalb fließen in das Programm viele Ideen und Rückmeldungen der Menschen direkt ein. Es ist ein Plan von allen Mannheimern für alle Mannheimer. Sei dabei. Sei Mannheim. Alle Forderungen haben eines gemeinsam: Wir glauben daran, dass das Leben in unserer Stadt nur gerecht und sozial sein kann, wenn alle die gleichen Chancen haben und wir miteinander Hilfe und Förderung leisten.“

SPD-Vorsitzender Dr. Stefan Fulst-Blei MdL erklärt: „Am 22. März wollen wir das Programm beschließen. Der Weg ist dann nicht zu Ende. Direkt nach dem Beschluss werden wir öffentlich um 19 Uhr im Eintanzhaus in G4 gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern das Programm weiter diskutieren und Hand in Hand an die weitere Umsetzung gehen. Jeder kann sich jederzeit einbringen, etwa online: seidabeiseimannheim.de.“

Den Programmentwurf finden Sie hier.

 
 

Homepage SPD Mannheim